"The Work" nach Byron Katie

Überprüfe deine Gedanken mit                 „The Work“ nach Byron Katie:

 

1.  Ist dieser Gedanke wahr? (Ja oder Nein? Wenn die Antwort „Nein“ lautet, geh zu Punkt 3 weiter)

2.  Kannst du 100 Prozent sicher sein, dass er wahr ist?

3.  Wie reagierst du, wenn du diesen Gedanken denkst?

4.  Wer wärst du ohne diesen Gedanken?

5.  Kehre diesen ursprünglichen Gedanken um! Ist dieser umgekehrte Gedanke genauso wahr oder wahrer? Kannst du eine weitere Umkehrung finden?

 

Quelle: "The Work" nach Byron Katie

Diese essenzielen, auf den ersten Blick so kurios wirkenden Fragen bilden die Grundlage für Byron Katie´s „The Work“. Überprüft man diese Fragen jedoch wirklich in der Tiefe mit einer professionellen Begleitung,  entdeckt man unglaubliche Gedanken-Irrgänge, die sehr viel mit einem selbst zu tun haben. Diese Erkenntnis hilft die Ursache der eigenen Reaktionen schneller aufzudecken, in der Folge sich damit auseinander zu setzen und zu wandeln.

 

Diese Methode ist eine optimale Ergänzung zur Transformations-Methode von Robert Betz und wird von mir individuell in den Sitzungen mit eingebaut oder auf Wunsch auch separat als Prozess geführt.